PERFECT CONTRAST

20.03.2020

 

 

 

 

 

 

 

 

Höchste Qualitätsansprüche sind es, die die WARENDORF Designer dazu bewegen, Küchen neu zu interpretieren. Der Standard ist immer Premium und die Produktionsprozesse sind geprägt durch Handarbeit, insbesondere in der Furnierverarbeitung. Die werkseigene Frontenherstellung beherrscht einen durchgängigen Maserungsverlauf im Frontenbild – ob horizontal oder vertikal. Immer in Handarbeit selektiert und verarbeitet. Das Küchendesign PERFECT CONTRAST zeigt diese Kunst in Perfektion.

Für eine faszinierende Lichtatmosphäre sorgen die horizontalen, beleuchteten LED-Glasböden vor der Rückwand. Die Keramikfront der Schrankanordnung auf der rechten Seite wird durch ein offenes Holzregal, amerikanischer Nussbaum, aufgelockert. Es schafft die optische Verbindung zu den Schubladen der Insel und zu dem Schrankbereich auf der gegenüberliegenden Seite.

DREI PROGRAMME SPRECHEN EINE DESIGNSPRACHE. Die Kombination dreier Möbelsituationen verleihen dieser Designlösung einen einzigartigen Charakter. Scheinbar miteinander kontrastierende Farben und Oberflächen verbinden sich zu einem harmonischen Ganzen, setzen dabei Akzente und markieren Funktionsbereiche.

PROGRAMM 1. Der hintere Bereich mit Spüle und Vorbereitungsfläche zeigt Keramikdekor-Fronten in Grigio anthrazit. Die Kombination von Korpusbreiten, -höhen und -tiefen, die durch den patentierten Faltkorpus und das einzigartige Produktionsverfahren von WARENDORF möglich ist, lässt auch hier ein unvergleichlich feines Fugenbild entstehen. Es ist ein WARENDORF Markenzeichen.

PROGRAMM 2. Der Schrankbereich auf der linken Seite ist ein Stauraumwunder. Hinter den Fronten aus feinstem amerikanischem Nussbaumfurnier, matt, verbergen sich Regaleinheiten für Vorräte und Geschirr und Schrankräume für Küchengerätschaften. Das meisterhaft verarbeitete Holzfurnier mit dem optimalen Maserungsverlauf gibt diesem sonst recht sachlichen Küchendesign einen natürlich-warmen Charakter und eine exklusive Anmutung.

PROGRAMM 3. Die neuen Konturregale der Insel mit den sichtbaren Holzschubkästen unterstreichen die horizontale Linienführung der Küchenplanung. Die Holzschubläden verleihen der Insel mit ihren Glattlackfronten in Titanweiß ein warmes, wohnliches Ambiente. Dieser gewollte optische Bruch schafft einen gelungenen Übergang zum Livingbereich.